Tschüss, Büro!

Es war einmal… Mein Büro im TZV samt schöner Aussicht

Ende November ziehe ich aus meinem Büro im Technologiezentrum Vorpommern aus. Nach 11 Monaten in diesem zum Bürogebäude umgebauten Wohnblock am Rande von Greifswald verlege ich meinen Arbeitsplatz diesmal wirklich wieder an den heimischen Schreibtisch. So ganz fremd ist mir das ja auch nicht.

Ich werde sowohl das Whiteboard und die breite Fensterfront vermissen als auch die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Kunden an einem neutralen Ort zu treffen.

Weniger werde ich dagegen die Aussicht vermissen, wie sich auf dem Bild wohl gut nachvollziehen lässt.

Wie heißt es in einem Lied

Abschied heißt doch auch weitergehen.

In diesem Sinne: Tschüss, Büro!

Bildquellen

  • Hier arbeite(te) ich: Bildrechte beim Autor